Shadow
Slider

Limburg-Lindenholzhausen. Termine und Infos Tischtennisclub Lindenholzhausen e.V. ...

Saisonvorschau (Teil 1)

Noch vier Wochen und dann geht es für den TTC Lindenholzhausen wieder mit den Punktspielen los. In der Saison 2019/20 startet der TTC mit sechs Senioren- und zwei Nachwuchsmannschaften.

Herren 1 errangen in der Bezirksklasse überraschend die Herbstmeisterschaft, gaben jedoch in der Rückrunde verletzungsbedingt zu viele Punkte ab, um im Rennen um die Aufstiegsplätze zu bleiben. In der kommenden Saison wird es bestimmt schwerer werden, dennoch sollte die Mannschaft vorne mitspielen können. In einer Mischung aus Jugend und erfahrenen Spielern steht die Mannschaft mit Marius Eichhorn, Christoph Stein, Jens Bäcker, Steffen Kaiser, Michael Sahl, André Hasselbächer und Nils Mais als „Dauerersatzmann“. Mannschaftsführer ist Marius Eichhorn.

Die Zweite beendete die Vorsaison im Mittelfeld und das dürfte auch in dieser Saison das erste Ziel sein. Vielleicht geht ja doch noch etwas nach oben, denn die Mannschaft wurde kräftig durcheinandergewürfelt. Während André Hasselbächer und Nils Mais an die Erste abgegeben wurden, kommen Ralf Zuleger aus der Ersten für die Spitzenposition und Guido Neunzerling aus der Dritten dazu. Zudem wurde das Comeback von Eric Wernersbach angekündigt und auch Stefan Stähler zieht es aus Villmar wieder nach Lindenholzhausen. Aufgeboten sind somit Ralf Zuleger, Eric Wernersbach, Stefan Ewert, Markus Jung-Diefenbach, Stefan Stähler, Guido Neunzerling und Rainer Eichhorn, der nur aus taktischen Gründen auf Platz Eins der dritten Mannschaft steht. Als Damenersatzspielerin steht Sandi Gress bereit. Mannschaftsführer ist Rainer Eichhorn.

Herren 3 hatte letzte Saison die Chance des zusätzlichen Aufstiegs wahrgenommen und spielte in der Kreisliga. Leider war die Klasse für die Mannschaft zu stark besetzt und der Abstiegt folgte - wenn auch knapp - auf dem Fuß. In der 1. Kreisklasse wird es, wenn man sich die Aufstellungen der Gegner ansieht, nicht unbedingt einfacher werden. Gespannt darf man sein, wie die beiden Shooting Stars der letztjährigen Meistermannschaft Herren 4, Wolfgang und Yannik Otto, in der neuen Umgebung einschlagen werden. Die Aufstellung steht mit Marcel Blatt, Yannik Otto, Markus Ries, Stefan Jung-Diefenbach, Hubert Koch, Burkhard Zimmermann und Wolfgang Otto. Damenersatzspielerinnen sind Anja Siehoff und Judith Bäcker. Mannschaftsführer ist Marcel Blatt.

Die Meistermannschaft von Herren 4 ist in die zweite Kreisklasse aufgestiegen und muss nun zeigen, was sie im neuen Umfeld und mit einer Sechsermannschaft leisten kann. Nach dem Wechsel der Ottos in die dritte Mannschaft wurde Herren 4 neu formiert mit Josef Gress, Jürgen Schwenk, Armin Blümel, Heinz Brahm, Oliver Wiederhold, Matthias Stähler, Max Zuleger, Dr. Steffen Wettig und Robin Kuhlmann. Damenersatzspielerinnen sind Stefanie Eberhardt, Ute Ehrhardt und Natalie Jung-Diefenbach. Mannschaftsführer ist Oliver Wiederhold.

Dank einiger Neuzugänge können wir in dieser Saison erstmals seit längerer Zeit wieder eine fünfte Herrenmannschaft stellen. So steht jetzt ein Mix aus Nachwuchsspielern, bei denen es für eine eigene Jugendmannschaft leider nicht gereicht hat, und einigen älteren Akteuren, die nach längerer Pause wieder ins Wettkampfgeschehen eingreifen wollen: Rico Balzer, Leander Viehmann, Felix Schmaus, Fabian Ewert, Michael Marx, Dominique Denucé, Rene Grohmann und Christoph Leibold. Mannschaftsführer ist Dominique Denucé.

Trainingseinheiten für Erwachsene

Unsere lizenzierten Übungsleiter André Hasselbächer und Marcel Blatt bieten zwei Trainingseinheiten an. Termine hierfür sind der 17.8. um 18:00 Uhr und der 24.8. um 19:15 Uhr. Die Dauer wird jeweils etwa 90 Minuten betragen. Zur besseren Planung bitten wir um eine kurze Anmeldung bei den Trainern.

Vorgabeturnier

Bevor die Saison 2019/20 losgeht, wollen die Spieler und Spielerinnen des TTC Lindenholzhausen überprüfen, ob die bisherigen Trainingsanstrengungen Früchte getragen haben. Dazu spielen sie am Sa., 31.8., ein Vorgabeturnier. Beginn ist um 18:00 Uhr in der Turnhalle der Lindenschule.

Hinlogo wittich domstadtweis: Verwendung der Artikel mit freundlicher Genehmigung der Wittich Verlage KG, Höhr-Grenzhausen.