Shadow
Slider

Limburg. Furioser Auftakt des 2. Limburger Männerchor-Festivals: Der junge Kammerchor "Sonat Vox" bewies am Freitagabend, dass er seit drei Jahren vollkommen zurecht mit Preisen überhäuft wird. Die Gastgeber der "Cäcilia"-Chöre überraschten mit einer Uraufführung ...

"Sonat Vox" löst zur Eröffnung des Festivals der "Cäcilia" Begeisterung aus

VON ANDREAS E. MÜLLER

Zum Eröffnungskonzert des 2. Limburger Männerchor-Festivals hatten die "Cäcilia"-Chöre den jungen Männerkammerchor "Sonat Vox" eingeladen. Die 18 jungen Sänger dieses Ausnahmeensembles sind hervorgegangen aus dem Windsbacher Knabenchor. Die Erfolgsgeschichte des Chores ist noch sehr jung. Beim ersten Männerchor-Festival vor drei Jahren hatte sich das Ensemble den Sonderpreis des hessischen Ministerpräsidenten und einen Chorleiter-Sonderpreis ersungen. Weitere erste Plätze haben die Sänger um Chorleiter Justus Merkel 2017 beim "Harmonie"-Festival in Lindenholzhausen, im gleichen Jahr beim Bayerischen Chorwettbewerb und 2018 beim Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg erreicht. Der Schwerpunkt liegt auf geistlicher Musik.

Beschwingt beginnt der Chor mit dem "Alleluja" von Hans Leo Hassler. Von Beginn ihres Vortrages an stellt sich Gänsehautgefühl beim Publikum ein. Das Ensemble hat die volle Aufmerksamkeit. Ein Altus brilliert mit wunderbar hoher Stimmlage. Chorklang, Dynamik und Aussprache sind perfekt. Zeitgenössisch geht es weiter mit Zoltán Kodálys ergreifendem "Esti dal". Hier steht der Altus noch mehr im Mittelpunkt, die anderen Sänger bilden ein leises Begleitfundament dazu. Es folgt "Es geht ein dunkle Wolk' herein" von Alwin M. Schronen, der bei diesem Festival eine große Rolle spielt und mit seiner Frau im Publikum sitzt.

Alles herausgeholt

"Sonat Vox" zeigen eine breite Palette des Männerchorgesangs. Sie zaubern mit eindrucksvollen Piano-Passagen und ständiger Modulation mit Crescendi und Decrescendi. Einfach wunderbar! Dabei holt der 22-jährige Justus Merkel alles aus diesem Chor heraus. Egal ob Mauersberger, Bairstow, Miskinis, Schubert oder Nagel, die Sänger begeistern mit jedem Stück.

Mit ihrer Zugabe würdigen sie Alwin M. Schronen, den die Sänger in Limburg kennenlernen und den Merkel auf die Bühne holt. Begeisterter Applaus und stehende Ovationen sind der Dank des Limburger Publikums für diesen grandiosen Auftritt.

Limburgs Bürgermeister Marius Hahn, der die Schirmherrschaft für das Festival übernommen hatte, würdigte die "Cäcilia"-Chöre für ihr Schaffen. "Nach 2016 liegt die Messlatte sehr hoch", sagte er. "Ihr macht Limburg zur europäischen Männerchor-Hauptstadt." Musik bezeichnete er als Wind, der den Staub von der Seele wehen kann.

Natürlich eröffneten das Konzert der große und der kleine Männerchor der "Cäcilia", beide unter der Leitung von Matthias Schmidt. Der große Chor präsentierte Chorwerke vom "Ave Maria" von Franz Biebl, über "O sacrum convivium" von Alwin M. Schronen bis hin zu zwei Gospels mit dem bekannten satten Männerchorklang.

Gleich zweimal punktete besonders eine kleine Triobesetzung. Mit den 16 Sängern des kleinen Chores erlebten die Zuhörer eine Uraufführung. Alwin M. Schronen hat für das Limburger Festival bekannte deutsche Volkslieder in ein neues Gewand gehüllt. Einige davon sind beim Wettbewerb Wahlpflichtstücke. Besonders Schronens Versionen von "Die Gedanken sind frei" und "Es klappert die Mühle" hatten einen völlig neuen Charakter, wofür das Publikum Schronen einen Sonderapplaus zollte.

Mit diesem Eröffnungskonzert haben die "Cäcilia"-Chöre bewiesen, dass Männerchorgesang lebt und immer noch begeistern kann.

HinVerwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.weis: Verwendung der Artikel der Nassauischen Neuen Presse mit freundlicher Genehmigung der Frankfurter Societäts-Druckerei.

 

 

Terminkalender

22. Sep. 2019
00:00 Uhr
Chorwettbewerb - ensemble vocale
22. Sep. 2019
16:00 Uhr -
Konzert - Young HARMONISTS
28. Sep. 2019
11:00 Uhr - 15:00 Uhr
Apfelsaftpressen für Jedermann - Verschönerungsverein
29. Sep. 2019
00:00 Uhr
Konzert - HARMONIE
13. Okt. 2019
10:30 Uhr -
Senioren-Vormittag - Ortsbeirat
17. Okt. 2019
16:00 Uhr -
Offenes Volksliedersingen - 'Cäcilia'-Chöre
19. Okt. 2019
00:00 Uhr
Konzert - Pop- und Jazzchor YOU´N´JOY 'Cäcilia'
20. Okt. 2019
00:00 Uhr
90 Jahre Obst- und Gartenbauverein
22. Okt. 2019
20:00 Uhr -
Ortsvereinsvertreter- Sitzung - HARMONIE & Ortsvereinsvertreter
26. Okt. 2019
00:00 Uhr
Schlachtfest - HARMONIE

Webcam

Webcam LHH