logo wittich domstadt Limburg-Lindenholzhausen. Das HARMONIE FESTIVAL 2017 beginnt am Donnerstag, 25. Mai, mit einer Uraufführung ...

Student Choiro Belarus State Academy of music, MinskBild: Student Choiro Belarus State Academy of music, Minsk

Chor mit 250 Männern aus vier Ländern eröffnet das Festival

Das HARMONIE FESTIVAL 2017 beginnt am Donnerstag, 25. Mai, mit einer Uraufführung.

Beim abendlichen Festival-Eröffnungskonzert singen die Männer der „Harmonie“ das Stück „The Food Of Love“, das der deutsche Komponist Alwin Michael Schronen der Harmonie und ihrem Dirigenten Martin Winkler gewidmet hat.

Ein großer international besetzter Festival-Männerchor wird nach der Eröffnung durch die „Harmonie“ gleich mehrere Werke gemeinsam präsentieren. Harmonie und Cäcilia Lindenholzausen, die „Germania“ Freiendiez, der Männerchor Götzis (Österreich) sowie die Männerstimmen des Mansfield University Concert Choir (USA), der „University of Louisville Cardinal Singers“ (USA) und des „Stockholm Musikgymnasium Choir“ werden mit 250 Sängern einen außergewöhnlichen musikalischen Akzent setzen - ganz dem Motto folgend: „Harmonie meets friends“.

Im zweiten Teil des Eröffnungskonzerts präsentiert der Veranstalter die Spitzenklasse internationaler Chormusik mit einer großen musikalischen und kulturellen Bandbreite. Es werden für Begeisterung sorgen die „Palawan State University Singers“ aus Puerto Princesa (Philippinen), der „Youth Chamber Choir ,Sophia’ “aus Kiew (Ukraine), der Jugendchor „Christophorus-Kantorei“ aus Altensteig (Deutschland), der „Coro Intermezzo“ aus San José (Costa Rica), der „ALABREA Female Chamber Choir“ aus Sofia (Bulgarien) und die „University of Louisville Cardinal Singers“ aus Louisville (USA).

Mit einem nationalen Chorwettbewerb mit 34 Chören aus sieben Bundesländern, einem internationalen Volksliedwettbewerb mit 15 Chören aus 11 Ländern und einer Veranstaltung „Die wunderbare Welt der Folklore“ mit 13 Ensembles, die Tänze und Musik aus 4 Erdteilen präsentieren, nimmt das Festival am Donnerstag, 25. Mai, bereits ab 9:30 Uhr richtig „Fahrt auf“.

Hinweise für die Bürger von Lindenholzhausen:

Um den Verkehr in Lindenholzhausen während den Tagen des HARMONIE FESTIVALS 2017 zu regeln, hat das Ordnungsamt für die Tage vom 25.05.17 (Do) bis 28.05.17 (So) folgende Maßnahmen angeordnet:

Die Zu- und Abfahrtfahrt zum Festivalgelände von und zu der B 8 wird ab Mittwochnachmittag (24.05.17) gesperrt und durch Baken gesichert.

Die Zufahrt zum Festivalgelände von der Bahnhofstraße her wird gesperrt. Sie kann nur während den Gottesdienstzeiten von mobilitätseingeschränkten Personen genutzt werden.

Um den starken Busverkehr ungehindert zu ermöglichen, wird für die Straßen Wendelinusstraße, Kirchstraße, Bahnhofstraße bis hinter die Einmündung „Am Wingert“ und Albanusstraße ein absolutes Halteverbot angeordnet. Bei Zuwiderhandlungen ist mit einem Abschleppen zu rechnen. In der Albanusstraße gibt es einen Einbahnstraßenverkehr Richtung B 8.

Für die Abfuhr der blauen Tonnen am 26.05.17 (Fr) folgende Hinweise: die blauen Tonnen werden am Freitag sehr früh abgeholt, um den Verkehr in Lindenholzhausen nachmittags möglichst nicht mehr zu behindern. Die Bürger werden gebeten, die Tonnen am Donnerstagabend möglichst erst sehr spät rauszustellen. Die Festivalgäste müssen nicht unbedingt mit blauen Tonnen begrüßt werden. Nach der Abfuhr sollten die Tonnen möglichst gleich wieder von den Straßen geholt werden.

Schön wäre es, wenn möglichst alle Bürger ihre Häuser mit Fahnen und Flaggen schmücken und so den Gästen ein freundliches Willkommen bieten - besonders in der Frankfurter Straße, Wendelinusstraße, Kirchstraße und Albanusstraße.

Die HARMONIE bittet alle Bürger um Verständnis für diese Maßnahmen/Hinweise und dankt im Voraus.

 Hinweis: Verwendung der Artikel mit freundlicher Genehmigung der Wittich Verlage KG, Höhr-Grenzhausen.

Terminkalender

25. Jul. 2017
00:00 Uhr
Segeltörn der CAJ
26. Jul. 2017
00:00 Uhr
Segeltörn der CAJ
27. Jul. 2017
00:00 Uhr
Segeltörn der CAJ
28. Jul. 2017
00:00 Uhr
Segeltörn der CAJ

Webcam

Webcam LHH