Shadow
Slider

Limburg-Lindenholzhausen. Regelmäßig wird das Wasser unseres geliebten Sauerborns (Lubentiusbrunnen Lindenholzhausen) im Auftrag des Magistrats der Kreisstadt Limburg untersucht ...

Lubentiusbrunnen Lindenholzhausen (Sauerborn)Daher möchte der Ortsbeirat hier einmal allen die Möglichkeit geben, sich über die Inhaltsstoffe zu erkundigen. Vorab kann angemerkt werden, dass alle Werte der Inhaltsstoffe von Pestiziden und Pflanzenschutzmittel unterhalb der Bestimmungsgrenze liegen.

[Hier] kann man den Prüfbericht der SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH herunterladen.

[Hier] findet man weitere Angaben zur Historie des Lubentiusbrunnen Lindenholzhausen.

Um eine Einschätzung über die wichtigen gesundheitlichen Einflüsse anhand der im Sauerbornwasser enthaltenen Mineralstoffe zu bekommen, hat sich das Webteam aus Lindenholzhausen mal im Internet „schlau“ gemacht. Nachfolgende haben wir – ohne Gewährleistung auf Richtigkeit – einmal die wichtigsten Fakten zusammengestellt.

Warum sind Mineralstoffe so wichtig

Unser Organismus benötigt Mineralstoffe. Um die Körperfunk­tionen aufrecht zu erhalten, müssen diese zugeführt werden.

Auch der Sauerborn hat in seinem Wasser solche Mineralstoffe in gelöster Form als Inhalt.

Die wichtigsten positiv geladenen Teilchen (Kationen) sind Natrium, Kalium, Kalzium und Magnesium sowie die wichtigsten negativ geladenen Teilchen (Anionen) Chlorid, Hydrogenkarbonat und Sulfat, auf die nachfolgend in ihrer Wirkung und der empfohlenen Konzentration noch einmal eingegangen werden soll.

Kalzium

Kalzium stärkt die Knochen und wird im menschlichen Körper für wichtige biologische Prozesse, wie z. B. die Kontrolle des elektrischen Potentials innerhalb einer Zelle, benötigt.

Ein gesunder Erwachsener sollte täglich mindestens 1.000 Milligramm Kalzium aufnehmen, Jugendliche sogar 1.200 Milligramm.

Typische Konzentrationen für Kalzium in Mineralwässern sind etwa 1 mg pro Liter. Umso höher, desto besser.

Der Calcium-Gehalt des Sauerborn liegt bei beachtlichen 84,3 mg/l.

Magnesium

Magnesium ist ebenfalls am Aufbau von Knochen beteiligt und stärkt die Erregbarkeit der Nerven. Auch für das Herz und für die Konzentration soll Magnesium wichtig sein.

Eine gesunde erwachsene Frau hat einen Tagesbedarf von 300 Milligramm, ein Mann 350 Milligramm.

Sporttreibende oder bei Sonne intensiv arbeitende Personen verlieren mit dem Schweiß auch Magnesium. Daher ist besonders für solche Leute Mineralwasser mit hohem Magnesiumgehalt (>45 mg/Liter) interessant.

Auch hier ist unser Sauerbornwasser mit einem Magnesium-Gehalt von 55,4 mg/l vorteilhaft.

Hydrogenkarbonat (Bikarbonat)

Hydrogencarbonat reguliert den Säure-Basen-Haushalt im Körper und soll Sodbrennen und Beschwerden bei chronischen Magenschleimhautentzündungen lindern. Sodbrennen kann man mit viel Hydrogencarbonat im Wasser entgegenwirken. Bicarbonathaltiges Wasser enthält mindestens 600 Milligramm pro Liter Hydrogencarbonat.

Für Hydrogenkarbonat gibt es keine Empfehlung zur Tagesaufnahme.

Mit 1.500 mg/l Hydrogencarbonat kann der Sauerborn sicherlich auch hier gute Werke tun.

Kalium

Kalium hält den Wasserhaushalt im Körper im Gleichgewicht und reguliert zudem die Reizleitung in Nerven- und Muskelzellen.

Ein gesunder Erwachsener hat etwas einen Tagesbedarf von 4.000 Milligramm. Die Werte von Mineralwässern liegen meist unter 27,5 Milligramm pro Liter und steuern somit nur einen Bruchteil zum täglichen Bedarf bei.

Das im Sauerbornwasser liegt mit einem Kalium-Gehalt von 21,9 mg/l schon im oberen besseren Bereich.

Natrium und Chlorid

Die Kochsalzbestandteile Natrium und Chlorid kommen in jedem Wasser vor. Sie regulieren im Körper den Wasserhaushalt und sind wichtig für die Reizleitung in Nerven- und Muskelzellen, Chlorid außerdem Bestandteil der Magensäure. Natriummangel kann zu Muskelkrämpfen, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche und niedrigem Blutdruck führen.

Ein gesunder Erwachsener und Heranwachsende haben einen Tagesbedarf an Natrium von 1.500 Milligramm und an Chlorid 2.300 Milligramm.
Vieltrinkern wird dabei meist ein Produkt mit einer Natriumkonzentration < 40 mg pro Liter empfohlen. Leistungssportler oder bei Sonne intensiv arbeitende Personen scheiden über den Schweiß verhältnismäßig viel Salz aus, weshalb für diese auch Mineralwässer > 180 mg pro Liter von Vorteil sind.

Heilwasser enthält zum Teil mehr als 4.000 Milligramm pro Liter.

Das Wasser des Sauerborn bewegt sich mit seinem Natrium-Gehalt von 504 mg/l in Richtung Heilwasser. Der Chlorid-Wert liegt mit 197 mg/l unterhalb des Grenzwertes von 250 mg/l.

Sulfat

Der menschliche Körper produziert Sulfat selbst durch die Umwandlung schwefelhaltiger Aminosäuren aus eiweißhaltiger Nahrung wie Fleisch, Fisch, Eier oder Hülsenfrüchte. Sulfat ist für den Proteinstoffwechsel und für die Festigkeit von Haut und Haaren wichtig. Im menschlichen Organismus wird das im Wasser enthaltene Sulfat unter anderem bei der Blutreinigung durch die Leber eingesetzt. Zudem kann viel Sulfat verdauungsfördernd wirken, was bei Verstopfung nützlich ist, zu Durchfall neigende Menschen sollten jedoch vorsichtig sein.

Bei gesundheitlichen Problemen des Verdauungsapparates kann die abführende Wirkung des Sulfats bei zu hoher Konzentration (> 1.100 mg/l) kontraproduktiv sein. Ansonsten liegen keine Empfehlungen für die Tageszufuhr vor.

Das im Sauerbornwasser hat mit einem Sulfat-Gehalt von 16 mg/l eine eher niedrige Konzentration, die weit unterhalb des Grenzwertes von 250 mg/l liegt.

Kohlensäure (Kohlendioxid)

Kohlensäure fördert die Verdauung. Der Kohlensäuregehalt ist eher Geschmackssache.

Das im Sauerbornwasser gelöste Kohlenstoffdioxid beträgt 1.423,090 mg/l.

Terminkalender

31. Mär. 2019
14:00 Uhr -
Seniorennachmittag - HARMONIE
02. Apr. 2019
20:00 Uhr - 21:30 Uhr
Treffen Vorbereitsungsteam 1250 Jahrfeier
06. Apr. 2019
10:00 Uhr -
Aktion saubere Landschaft - Verschönerungsverein
07. Apr. 2019
14:00 Uhr -
Konzert - HARMONIE
11. Apr. 2019
16:00 Uhr -
Offenes Volksliedersingen - 'Cäcilia'-Chöre
12. Apr. 2019
18:00 Uhr -
Mitgliederversammlung - VdK
01. Mai. 2019
10:00 Uhr -
Grillfest - VVL + KiBu
01. Mai. 2019
11:00 Uhr - 00:01 Uhr
Fahrt zum Schlachtfest FF Offheim - Feuerwehr
02. Mai. 2019
00:00 Uhr
Konzertreise - HARMONIE
02. Mai. 2019
16:00 Uhr -
Offenes Volksliedersingen - 'Cäcilia'-Chöre

Webcam

Webcam LHH